Zuchtrahmen

Imker und Züchter können sich an den Mutterstationen des LVWI mit wertvollem Zuchtmaterial von leistungsgeprüften Königinnen versorgen.

Merkmale der Bienenzucht sind unter anderem Brutverhalten, Sanftmut, Varroa-Toleranz, Honigerträge, Wabenstetigkeit, Schwarmtrieb, Kalkbrut. Durch Auslese dieser Merkmale ist es möglich positives Zuchtmaterial zu erhalten.

Der wesentliche Beitrag der Mutterstationen ist es die Vielfalt der Zuchtstämme zu erhalten und geprüftes Zuchtmaterial bereitzustellen.

Der BV Leonberg betreut die Mutterstation des Wahlkreises 5 des Landesverbandes. Betreuer der Mutterstation ist seit 2018 unser Mitglied Dieter Butzer.

Für die Abgabe von Zuchtstoff gelten folgende Regeln:

  • Jedes Mitglied des LVWI kann bei den Mutterstationen Zuchtstoff abholen. (Vereinsmitglieder sind auch Mitglieder der LVWI)
  • Abgabe erfolgt nur nach vorheriger Anmeldung (telefonisch oder per E-Mail) eine Woche vor dem gewünschtem Termin.
  • Der Betreuer der Mutterstation kann die Zuchtstoffabgabe verweigern, wenn die vorgenannten Punkte nicht eingehalten werden.
  • Für die Abgabe des Zuchtstoffes fallen Gebühren an (6 Cent pro Larve), diese sind bei der Abgabe zu entrichten.

Termine für die Zuchtstoffabgabe

Umlarven

Abgabe erfolgt nur nach vorheriger Anmeldung (telefonisch oder per E-Mail) eine Woche vor dem gewünschtem Termin.

Ab Mai
Dienstag von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Kontaktdaten Betreuer der Mutterstation:

Dieter Butzer
Lindenstraße 19
71272 Renningen
07159 18824
dieter.butzer@yahoo.de